PCB: Umweltgift gefährdet Orcas

2018-09-28T16:21:26+00:0028. September 2018|Umwelt|

Etlichen Walpopulationen droht der Kollaps Fatale Vergiftung: Die Belastung mit dem Umweltgift PCB könnte Orcas in vielen Teilen der Welt zum Verhängnis werden. Wie eine aktuelle Studie zeigt, leidet mehr als die Hälfte der globalen Populationen merklich unter den Folgen dieses toxischen Erbes - besonders gefährdet sind zum Beispiel Killerwale in Japan, Brasilien und [...]

Mikroplastik im Mittelmeer

2018-08-31T01:25:09+00:0010. Juni 2018|Umwelt|

Jeden Sommer bringen die Urlauber an den Stränden des Mittelmeers eine riesige Welle von Meeresabfällen mit sich. Touristen verursachen jeden Sommer einen 40 prozentigen Anstieg des Kunststoffs, der in das Mittelmeer eindringt. Ein neuer vom WWF veröffentlichter Bericht wurde im Mittelmeer veröffentlicht, der zu 95 Prozent aus Kunststoff besteht. Zu den schlimmsten Übeltätern für [...]

Raus mit Pestiziden, rein mit Wildblumen

2018-08-31T01:25:46+00:0025. Mai 2018|Umwelt|

Wildblumenstreifen ermöglichen die Ausbreitung von schädlingsfressenden Insekten auf den Feldern und reduzieren so den Bedarf an Pestiziden.  Von roten Mohnblumen bis hin zu blauen Kornblumen sind diese Wildblumen, die sich durch ein Feld in der Schweiz schlängeln, kein malerischer Zufall. Sie bilden einen von 100 Streifen, die dort durch die Felder gepflanzt werden, um [...]

Enten ermöglichen Bio-Reisanbau

2018-04-24T12:10:55+00:0023. April 2018|Gesundheit, Umwelt|

Eine Methode des Reisanbaus, die sich auf Enten stützt, um Insekten und Unkraut zu fressen, wurde vor einigen Jahren entdeckt. Die Aigamo-Methode des Reisanbaus wurde 1989 von Takao Furuno, einem Farmer in der Präfektur Fukuoka, entwickelt und ermöglicht die Produktion von gesundem und leckerem Reis, wobei weniger Arbeit als bei früheren Methoden erforderlich ist. Von seinen Anfängen [...]