GesundheitWissenschaft

Strukturiertes Wasser: Die beste Behandlung für Muskel-, Haut- und Stimmungsstörungen?

– Von Dr. Josh Axe – 

In Bezug auf das, was Sie brauchen, um zu überleben, ist Wasser wirklich ganz oben auf der Liste. Wie Sie bereits wissen, ist Wasser eine lebensspendende Substanz, die wir alle täglich in unseren Körper geben müssen, um weiterleben zu können. Ohne Wasser würde extreme Austrocknung, besonders in den Sommermonaten , innerhalb weniger Tage zum Tod führen – und definitiv innerhalb einer Woche. In einigen Organismen besteht bis zu 90 Prozent ihres gesamten Körpergewichts aus Wasser, während sie im menschlichen Körper bei einem durchschnittlichen Erwachsenen in der Nähe von ungefähr 60 Prozent Wasser pro Volumen liegt.

Jeden Tag genug sauberes Wasser zu trinken, kommt uns in vielerlei Hinsicht zugute (und bedenkt, dass diese Liste nur die Spitze des Eisbergs ist):

  • Fungiert als wichtiger Nährstoff für den Aufbau, die Erhaltung und die Regeneration von Zellen
  • Hilft, unsere innere Körpertemperatur zu regulieren
  • Erlaubt uns zu schwitzen und zu schwitzen
  • Hilft uns zu atmen und atmet
  • Ermöglicht die Produktion von Speichel- und Verdauungsenzymen
  • Hilft uns, Makronährstoffe (Fette, Kohlenhydrate und Proteine) aus den Lebensmitteln, die wir essen, zu verwerten und sie in brauchbaren “Treibstoff” umzuwandeln
  • Hilft unseren Muskeln, sich zusammenzuziehen
  • Macht einen Teil unseres Blutes aus, das Sauerstoff in unseren Körpern transportiert
  • Hilft dabei, Abfall und Giftstoffe durch Urinieren und Stuhlgang wegzuspülen
  • Schmiert unsere Gelenke und wirkt als Stossdämpfer für unsere wichtigsten Organe, einschliesslich Gehirn, Rückenmark und Herz

Was ist strukturiertes Wasser?

Während wir in den Vereinigten Staaten und anderen entwickelten Ländern das Glück haben, leichten Zugang zu sauberem Trinkwasser zu haben, wie gesund ist unser Wasser wirklich? Im Vergleich zu der Art von Wasser, die unsere Vorfahren vor Tausenden von Jahren tranken, könnte das Wasser, das heute aus unseren Wasserhähnen fliesst – oder aus im Laden gekauften Plastikflaschen, die wir normalerweise kaufen – im Vergleich versagen.

Wie das? Laut neueren Theorien zu “strukturiertem Wasser” könnte Wasser, das bis zu einem gewissen Grad noch nicht gefiltert, mechanisch gereinigt oder “verarbeitet” wurde, mehr “Energie” darin enthalten.

Strukturiertes Wasser ist “das Wasser, das in der Natur zu finden ist”, so etwa bei Structured Water Technologies. Die Theorie besagt, dass strukturierte Wassermoleküle, die in unseren Zellen enthalten sind, ein höheres Niveau an elektrischen Ladungen haben können, in einer bestimmten Reihenfolge, die unseren Zellen hilft zu funktionieren. Wenn die Wassermoleküle unserer Zellen optimal geladen sind, kann dies möglicherweise Auswirkungen auf die Funktionsweise der Muskeln und Gewebe in unserem Körper haben. Aber wenn Wasser mechanisch gefiltert, mit Chemikalien behandelt und mit verschiedenen Schadstoffen oder Giftstoffen kontaminiert wird – was zu hoher Leitungswassertoxizität und abnormalen Östrogenspiegeln in unserem Wasser führt – verändert sich die Struktur und daher verliert das Wasser einige seiner heilenden Vorteile.

Dr. Gerald Pollack von der University of Washington ist eine der führenden Behörden für strukturiertes Wasser. Nachdem er in den letzten zehn Jahren Wasserwissenschaften und -technologien studiert hat, glaubt er, dass Wasser von Licht und Wärme erzeugenden Quellen in der Natur stark beeinflusst wird, die die molekulare Zusammensetzung des Wassers, das wir trinken und in unserem Körper speichern, verändern.

Während die Forschung noch begrenzt und nicht eindeutig ist, könnte strukturiertes Wasser einen optimalen pH-Wert haben, der für die Gesundheit und die spezifische Energiequelle entscheidend ist, damit wir maximal hydratisiert bleiben. Aufgrund der vielen Rollen, die Wasser und Hydratation im Körper haben, soll strukturiertes Wasser folgendes positiv beeinflussen:

  • Energieniveau
  • Verdauung und Ordnungsmässigkeit
  • Enzyme, die bei der Nährstoffaufnahme helfen
  • Konzentration
  • Muskelkontraktionen
  • Positive Stimmungen
  • Schlafstörungen 
  • Blutdruck und Cholesterinspiegel
  • Atmung
  • Ausdauer
  • Gewichtskontrolle
  • Nieren- und Lebergesundheit
  • Gesundheit der Gelenke

Das Wasser in unseren Zellen verstehen

Um zu verstehen, welche potenziellen Vorteile strukturiertes Wasser haben könnte, hilft es zunächst zu verstehen, wie Wasser in unseren Zellen funktioniert.

Wasser ist ein wichtiger Baustein in jeder einzelnen Zelle Ihres Körpers. Die tatsächliche Struktur Ihrer Zellen ist so etwas wie eine Matrix, die aus verschiedenen Säuren besteht (von denen einige Proteine ​​sind). Zwischen den Säuren befindet sich das Wasser, das im Wesentlichen die Lücke überbrückt. Alle Wassermoleküle in unseren Zellen enthalten elektrische Ladungen, ob positiv oder negativ. Gegensätzlich geladene Wassermoleküle reihen sich aneinander, genau wie eine Batterie.

Zu Beginn erhält Wasser seine Ladung durch Sonnenlicht oder Wärme in der Umgebung und speichert es dann in unseren Zellen. Das Problem hinter strukturiertem Wasser ist: Gewöhnliche Wasserfiltrationsprozesse, die Trinkwasser reinigen sollen, destrukturieren die Wassermoleküle.

Wenn das Wasser nicht mehr so ​​strukturiert ist, wie es beabsichtigt war, leidet die Gesundheit unserer Zellen; Insbesondere die Proteinmoleküle in Ihren Zellen funktionieren nicht richtig. Dies kann sich negativ auf die Funktion von Muskeln und Gewebe auswirken und Sie anfällig für Verletzungen machen. 

 

Quellennachweise:

  • https://draxe.com/structured-water/ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.