GesundheitWissenschaft

Rohes Wasser: Der neueste Gesundheitstrend

In den USA entsteht gerade ein neuer Wasser-Trend: „rohes Wasser“. Das rohe, ungefilterte Wasser soll deutlich gesünder sein als anderes Flaschen- oder Leitungswasser – und wird zu stolzen Preisen verkauft. Ärzte warnen jedoch vor dem Trend.

In Silicon Valley und San Francisco ist „rohes Wasser“ gerade der neueste Hype. Dabei handelt es sich um Wasser, das aus natürlichen Wasserquellen stammt und direkt in grosse Glasflaschen abgefüllt und verkauft wird. „Roh“ ist das Wasser, weil es zuvor weder gefiltert, noch sterilisiert oder irgendwie anders behandelt wird.

Genau das soll auch der entscheidende Vorteil gegenüber anderen Flaschenwassern oder Leitungswasser sein: Die üblichen Filter- und Sterilisationsprozesse entzögen dem Wasser natürliche Mineralien und gesundheitsfördernde Bakterien und Probiotika, meinen die Anhänger des Trends. Das rohe Wasser sei deswegen um einiges gesünder.

Grundsätzlich wäre “rohes Wasser” gesund. Allerdings belasten Umweltschadstoffe wie z.B. Radioaktivität, Schwermetalle, Pestizide, Insektizide, Fungizide, Arzneimittelrückstände zunehmend unser Wasser. Zudem kommt, dass schädliche Bakterien und Viren entstehen können. Dies geschieht z.B. durch Fäkaldünger in der Agrarindustrie. Nur schon die lokalen Kläranlagen haben Mühe die tolerierbaren Grenzwerte einzuhalten. Meistens ist Leitungswasser derartig belastet, dass man es besser meiden sollte. 

Zwar besitzt “rohes Wasser” bzw. Quellwasser überwiegend die ursprüngliche biophysikalische Struktur. Diese Struktur fehlt in fast jedem Quell-, Mineral-, und Leitungswasser. Ausgeschlossen ist Premium-Wasser wie unser ‘Revitalized Swiss Water’. Dennoch ist “rohes Wasser” belastet und somit gesundheitsschädlich. 

“Reine Luft, reines Wasser und mässiges Leben, das ist die Apotheke des Herrgotts.” – Adalbert Stifter

Unsere unvergleichliche Technologie bezieht sich auf über 30 Wissenschaftler. Nach diesen wissenschaftlichen Erkenntnissen wird das einzigartige ‘Revitalized Swiss Water’ produziert. Unser Premium-Wasser wird auf über 520 Schadstoffe und die biophysikalische Struktur getestet. Demzufolge können wir reines und gesundes Wasser garantieren. 

 

Quellennachweise:

  • https://futurezone.at/digital-life/gefaehrlicher-hype-start-ups-verkaufen-rohes-wasser/304.784.820
  • http://www.gesundes-wasser.ch/ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.