Gesundheit

Gefahren von Wi-Fi

Es gab eine lange Debatte über die möglichen Gefahren, die unser ständiger Einsatz von Technologie für unsere Gesundheit haben könnte. Da Handys und Computer zu normalisierten Produkten für uns werden, hinterfragen die Menschen immer mehr die Auswirkungen dieser Geräte, die in fast jedem Haushalt zu finden sind.

Fünf Gymnasiasten entschieden sich, dieses Problem anzugehen, nachdem sie festgestellt hatten, dass sie in der Schule mit der Entwicklung eines Experiments für ihren Biologieunterricht, das von Forschern auf der ganzen Welt bewundert wird, Schwierigkeiten hatten, Aufmerksamkeit zu schenken. Die Mädchen entschieden sich dafür, sich auf Handheld-Geräte als möglichen Täter zu konzentrieren. “Wir alle denken, wir hätten Schwierigkeiten, uns in der Schule zu konzentrieren, wenn wir mit dem Telefon neben unserem Kopf geschlafen hätten und manchmal auch Schlafprobleme hätten”, erklärt die Schülerin Lea Nielsen, eine der Mädchen, die zum Experiment beigetragen haben.

Also beschlossen die Gymnasiasten 400 Kressesamen zu nehmen und sie in 12 separate Behälter zu trennen. Alle Behälter wurden in der exakt gleichen Umgebung gehalten; das gleiche Zimmer, bei der gleichen Temperatur, mit der gleichen Menge Wasser. Der einzige Unterschied war, dass sechs der Container neben einem WLAN-Router platziert waren, der die gleiche Strahlung wie ein normales Mobiltelefon aussendet. Nach nur 12 Tagen waren die Schüler schockiert über die Ergebnisse.

Überlegen Sie sich, wie oft wir mit WLAN konfrontiert sind. Ungefähr 9 von 10 Amerikanern besitzen ein Mobiltelefon und fast zwei Drittel besitzen ein Smartphone. Jüngste Untersuchungen der US-Regierung zeigen, dass fast 43% der Erwachsenen in einem reinen Mobiltelefon-Haushalt leben – und die Nutzung von Festnetzen nimmt weiter ab. Und dann ist da die Realität, dass die Handys der Amerikaner im Allgemeinen bei ihnen sind und selten ausgeschaltet werden. Denk darüber nach. Wie oft lässt du dein Handy gerne zu Hause, wenn du austrittst? Wie oft haben Sie Ihr Handy in der Hand, in der Tasche oder sitzen Sie in der Nähe, auch wenn Sie zu Hause sind? Neun von zehn Mobiltelefonbesitzern sagen, dass sie “häufig” ihr Telefon mit sich führen, 6% sagen, dass sie “gelegentlich” ihre Telefone mit ihnen haben, 3% sagen, dass sie nur “selten” ihre Mobiltelefone bei sich haben und nur 1% der Besitzer von Mobiltelefonen sagen, dass sie “nie” ihr Telefon bei sich haben. Nachdem wir nun bestätigt haben, wie oft wir mit Handheld-Geräten umgehen, wie oft berücksichtigen wir, ob sie potenziell unsere Gesundheit beeinträchtigen? Unten sind die nicht betroffenen Kressesamen. 

Die Kressesamen, die so weit wie möglich vom Wi-Fi-Router ferngehalten wurden, wurden gesund und grün. Die Samen neben dem Router waren jedoch meist tot oder mutiert. Sie sind überhaupt nicht gewachsen. “Es ist wirklich beängstigend, dass es so viel Wirkung gibt, also waren wir sehr schockiert über das Ergebnis”, sagt die an dem Experiment beteiligte Studentin Lea Nielsen. Das Mädchen-Experiment kommt zu dem Schluss, dass Wi-Fi-Strahlung deinen Körper Elementen aussetzen kann, die sich stark auf deine Gesundheit auswirken.

 

Karolinska-Institut Professor Olle Johansson aus Stockholm sagt, dass er und sein Team das Experiment mit seinen Kollegen wiederholen werden, um die Schlussfolgerungen noch weiter zu studieren und das Mädchenexperiment als brillant zu bezeichnen: “Die Mädchen blieben in ihrem Wissen, wurden geschickt umgesetzt und entwickelt ein sehr elegantes Experiment. Der Reichtum an Details und Genauigkeit ist vorbildlich, die Wahl von Cress war sehr intelligent “, sagt Johansson.

Lea Nielsen gibt zu, dass die Mädchen von den Ergebnissen so beunruhigt waren, dass sie ihr Privatleben beeinflusst haben. “Keiner von uns schläft mehr mit dem Handy neben dem Bett. Entweder ist das Telefon weit weg oder es wird in ein anderes Zimmer gestellt. Und der Computer ist immer ausgeschaltet “, sagt Nielsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.